„Vorteil“ Privatpraxis

… in der Physiotherapie

Physioraum 1a
Für die Eröffnung einer Praxis für Privatpatienten und Selbstzahler habe ich mich nach reiflicher Überlegung entschieden.
Natürlich hat man Bedenken gegenüber den gesetzlich Versicherten, doch letztendlich überwiegen eindeutig die Vorteile.
Als Privatpraxis bin ich nicht an Zeitvorgaben gebunden (wussten Sie, dass die gesetzlichen Kassen nur 15-16 Minuten der üblichen 20 Minuten-Behandlung mit weniger als 13€ vergüten?) und kann die Therapie dem individuellen Beschwerdebild anpassen, sodass ich Ihnen eine bestmögliche Versorgung zukommen lassen kann.
Aus diesem Grund behandle ich Patienten mit Privatrezepten mindestens 30 Minuten, in der Regel jedoch 60 Minuten. Sie können sich vorstellen, dass das einen wesentlichen Unterschied ausmacht.
So haben Sie und ich zusätzlich die Möglichkeit, die Therapieintervalle Ihren Beschwerden entsprechend zu verkürzen oder zu strecken – wir sind nicht an die üblichen zwei Termine in der Woche gebunden. Zudem sind so auch kurzfristige Termine bei akuten Schmerzen und Einschränkungen möglich, ohne lange Wartezeiten.
Als Selbstzahler erhalten Sie von Ihrer Krankenversicherung (egal, ob privat oder gesetzlich) natürlich keine Erstattung, können aber jederzeit präventive Behandlungen in Anlehnung an physiotherapeutische Techniken erhalten.
Die Entscheidung für eine Privatpraxis ist allein aus dem Wunsch gefallen, Ihnen, meinen Patienten, eine optimale Therapie zu ermöglichen – ohne Abstriche, ohne Kompromisse.
Ich freue mich, Sie auf Ihrem Weg zur Gesundung begleiten und unterstützen zu dürfen!
Wenn Sie jetzt einen Termin vereinbaren oder weitere Informationen möchten, klicken Sie bitte hier.

Bitte beachten Sie, dass ich als Physiotherapeutin dem Arzt unterstellt bin und nur auf ärztliche Verordnung therapeutisch aktiv werde.
Präventiv, als vorbeugende Maßnahme, arbeite ich auch ohne Rezept.

 

… in der Psychologischen Beratung

Beratungsraum 1a

Die Psychologische Beratung und das Coaching bieten Ihnen mehrere Vorteile, die ich Ihnen kurz erläutern möchte.

  • Sie haben die Möglichkeit, mich bei einem kostenlosen Schnupper-Termin kennenzulernen und zu entscheiden, ob Sie mit mir gemeinsam arbeiten möchten.
  • Sie haben keine langen Wartzeiten. Wer aufgrund besonderer Belastungen o.ä. eine Psychotherapie machen möchte, muss oft mindestens ein halbes Jahr warten. Oft betragen die Wartezeiten auch ein ganzen Jahr.
    Ich kann Ihnen eine zeitnahe Unterstützung anbieten.
  • So können Sie z.B. auch die Zeit bis zum Therapiebeginn bei einem psychologischen Psychotherapeuten überbrücken, wenn Sie dies möchten.
  • Wir sind flexibel in der Zeitgestaltung. Ich rechne im 60 Min-Takt ab, wir haben aber auch die Möglichkeit, zwei oder sogar drei Einheiten hintereinander zu planen und können so sehr intensiv und produktiv arbeiten.
  • Da Sie die Beratung und das Coaching selbst bezahlen, ist Ihre Krankenversicherung nicht involviert und Sie haben keine Nachteile, wenn Sie bestimmte Zusatzversicherungen abschließen wollen oder vllt. eine Verbeamtung im Raum steht.

Ich möchte allerdings ausdrücklich darauf hinweisen, dass mein psychologisches Angebot keinen Arztbesuch ersetzt. Bei psychotischen Symptomen oder anderen Symptomen mit Krankheitswert, konsultieren Sie bitte Ihren Hausarzt, Neurologen oder Psychiater. 

Hier können Sie gerne einen Termin vereinbaren: Termine & Kontakt

Ich freue mich auf Sie!

KLEINES BlattPraxis für ganzheitliche Therapie
Physiotherapie – Psychologische Beratung
Berit Leonie Gillmeister
Elisabethstr. 5, 23701 Eutin
04521-79 78 72 6
kontakt@praxis-ganzheitliche-therapie.net
Impressum
Datenschutzerklärung